HOMÄOPATHISCHES ARZNEIMITTEL BEI BAUCHSKREISE

EINFÜHRUNG

Bei Wirbeltieren ist die Bauchspeicheldrüse sowohl Teil des endokrinen als auch des Verdauungssystems. Es dient als Drüse und befindet sich im Bauchraum hinter dem Magen. Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse wird als „Pankreatitis“ bezeichnet.

Depositphotos 47485933 xl 2015 1024x1024 1
HOMÖOPATHISCHES ARZNEIMITTEL BEI BAUCHSKREISE 3

Die beiden Hauptfunktionen der Bauchspeicheldrüse sind exokrine und endokrine. Die endokrine Funktion reguliert den Blutzuckerspiegel des Körpers, während die exokrine Funktion die Verdauung unterstützt. Akute Pankreatitis zeichnet sich durch eine schnelle, vorübergehende Entzündung aus, wohingegen chronische Pankreatitis durch eine anhaltende Pankreasentzündung gekennzeichnet ist, die über Monate oder Jahre anhalten kann.

Im Wesentlichen hilft Homöopathie bei der Behandlung von Pankreatitis. Homöopathische Mittel sollten zusätzlich zu anderen herkömmlichen Behandlungsarten verabreicht werden, um die symptomatische Behandlung einer Pankreatitis zu unterstützen. Homöopathische Arzneimittel können zur Behandlung von Pankreatitis-Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Magenbeschwerden eingesetzt werden.

URSACHE

  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Bildung von Gallensteinen
  • Rauchen
  • Überhöhter Triglycerid- oder Kalziumspiegel
  • Infektion
  • Trauma
  • Mukoviszidose
  • Enge oder verstopfte Pankreasgänge.

ANZEICHEN UND SYMPTOME

Akut

  • Schmerzen im Oberbauch, die sich nach hinten ausbreiten.
  • Durch Essen und Trinken werden die Schmerzen verstärkt. Sich nach vorne zu beugen kann bei der Schmerzbewältigung hilfreich sein, wohingegen das Liegen auf dem Rücken die Schmerzen verschlimmert.
  • Zu den weiteren Symptomen von Bauchbeschwerden gehört ein empfindlicher Bauch
  • Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Gelbsucht und Durchfall.

CHRONISCH

Die Symptome einer chronischen Pankreatitis sind nahezu identisch mit denen einer akuten Pankreatitis. Es kommt zu wiederholten Episoden von Übelkeit, Erbrechen und Unwohlsein im Unterleib.

  • Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust durch unzureichende Nährstoffaufnahme
  • Gelbsucht
  • Fettiger Stuhl Wenn außerdem die Zellen, die Insulin produzieren, zerstört werden, besteht die Gefahr, dass Diabetes entsteht.
Siehe auch  Homöopathisches Arzneimittel bei Leistenbruch

Homöopathie gegen Bauchspeicheldrüse

Für jeden Patienten wird anhand seiner vorherrschenden Symptome die wirksamste homöopathische Behandlung der Pankreatitis ausgewählt. Damit eine homöopathische Verschreibung bei Pankreatitis abgeschlossen werden kann, sind eine gründliche Fallstudie und Bewertung erforderlich. Die homöopathische Behandlung einer Pankreatitis sollte unter Anleitung eines homöopathischen Arztes erfolgen und eine Selbstmedikation sollte vermieden werden, da es sich um eine ergänzende Behandlung zur herkömmlichen Behandlung handelt .

HOMÖOPATHISCHES ARZNEIMITTEL GEGEN PANKREATITIS/Bauchspeicheldrüse

BELLADONNA

Belladonna ist eine vorteilhafte Option zur Behandlung von Magenschmerzen, die durch Pankreatitis verursacht werden. Zahlreiche Arten von Schmerzen wie Greif-, Schnitt-, Kneif- und Umklammerungsschmerzen können mit Tollkirsche behandelt werden. Durch Druck auf den Bauch können die starken Schmerzen gelindert werden. Episoden von Bauchschmerzen Sie beginnen oft plötzlich, dauern nur kurze Zeit und enden fast sofort. Der Bauch kann schmerzen und sich möglicherweise erhitzt anfühlen. Schon bei der geringsten Berührung könnte sich der Bauch unwohl fühlen. Schon bei der geringsten Bewegung schmerzt der Bauch stärker und es kann zu einer Aufblähung des Bauches kommen.

KOLOCYNTHIS

Colocynthis ist ein homöopathisches Mittel zur Behandlung von Pankreatitis, bei dem das Vorbeugen Schmerzen im Unterleib lindert. Colocynthis ist hilfreich zur Linderung von Magenschmerzen bei Pankreatitis. Schmerzen im Oberbauch entwickeln sich und verschlimmern sich bereits nach der Aufnahme kleinster Nahrungs- oder Flüssigkeitsmengen. Ein fester Druck auf den Bauch beim Vorbeugen kann dabei helfen, Bauchschmerzen zu lindern. Es ist möglich, dass die Bauchschmerzen kolikartig oder schneidend sind. Der Bauch ist empfindlich und fühlt sich unangenehm an, und es kann zu wässrigem Stuhlgang kommen. Zusätzlich zu den oben genannten Symptomen kann es zu ständigem Erbrechen kommen.

IRIS VERSICOLOR

Wenn aufgrund einer Pankreatitis brennende Beschwerden im Bereich der Bauchspeicheldrüse auftreten, wird die Verwendung dieses homöopathischen Mittels dringend empfohlen. Das Brennen ist so stark, dass selbst das Trinken von kaltem Wasser keine Linderung bringt. Zusammen mit diesen Symptomen kann es zu einer Bauchkolik kommen, die durch Vorbeugen gelindert wird. Darüber hinaus lindern Blähungen den Schmerz. Auch Blähungen lindern den Schmerz. Bauchschmerzen können mit zuckerhaltigem Erbrechen einhergehen. Die Zusammensetzung des Kots kann fettig oder fettig sein. Bei Pankreasdiabetes wird zusätzlich Iris versicolor empfohlen.

Siehe auch  7 BESTE HOMÖOPATHISCHE ARZNEIMITTEL GEGEN BRONCHITIS

CONIUM MAC

Bei einem plötzlichen Anfall von Erbrechen und Durchfall (akute Pankreatitis) bietet Conium ein natürliches Heilmittel. Abends können sich Übelkeit und Durchfall verschlimmern. Es kommt zu Druck und Schmerzen im Oberbauch, außerdem kommt es zum Erbrechen einer weißen Substanz. Es besteht eine extreme Empfindlichkeit, Festigkeit und Vergrößerung des Bauches. Die Person kann nicht aufhören, die Toilette benutzen zu müssen. Der Kot ist eine Flüssigkeit, die mit hörbaren Fürzen ausgeschieden wird und harte Brocken und teilweise verdaute Nahrung enthält.

PHOSPHOR

Das wichtigste homöopathische Mittel bei Pankreatitis mit ausgeprägt fettigem, öligem Stuhl ist Phosphor. Die Empfindlichkeit des Bauches, die bei Berührung schmerzt, ein aufgeblähter Bauch und eingeklemmte Blähungen sind weitere Begleitsymptome. Es kann Gelbsucht vorliegen und Augen, Gesicht, Rumpf und Gliedmaßen erscheinen bräunlich-gelb. Beim Erbrechen kann es sich um Nahrungsmittel, saure Gegenstände oder einen bitteren weißen oder gelben Stoff handeln. Der zahlreiche, lockere Kot ist mit klumpigem weißem Schleim vermischt.

Lesen Sie auch

Dr. Aabru
Dr. Aabru

Ich bin Aabru Butt, eine versierte Autorin und leidenschaftliche Verfechterin ganzheitlicher Heilung. Meine Reise hat mich zu einem BHMS-Abschluss am SRI GURUNANK DEV HOMEOPATHIC MEDICAL COLLEGE AND HOSPITAL geführt, wo ich ein tiefes Verständnis der homöopathischen Medizin entwickelt habe. Mein Schreiben spiegelt eine harmonische Mischung aus praktischer Erfahrung und akademischem Fachwissen wider und verdeutlicht mein Engagement für die Bereitstellung präziser und aufschlussreicher Informationen.