HOMÖOPATHISCHES ARZNEIMITTEL BEI EOSINOPHILIE

EOSINOPHILIE

Eosinophilie ist durch eine erhöhte Eosinophilenzahl gekennzeichnet.
Weiße Blutkörperchen, sogenannte Eosinophile, bekämpfen Infektionen. Bösartige Erkrankungen, eine allergische Reaktion oder eine Parasiteninfektion sind die häufigsten Diagnosen für diese Erkrankung. Erhöhte Eosinophilenzahlen in erkrankten oder entzündlichen Geweben werden als Blut-Eosinophilie oder Gewebe-Eosinophilie bezeichnet.

Eosinophilie Shutterstock 355493819
HOMÄOPATHISCHE ARZNEIMITTEL BEI EOSINOPHILIE 3

Gewebeeosinophilie kann in Proben bestimmter Flüssigkeiten vorhanden sein, beispielsweise in Schleim, der von Nasengewebe abgesondert wird, oder in Proben, die während einer explorativen Operation gewonnen wurden. Wenn Sie an Gewebe-Eosinophilie leiden, ist die Anzahl der Eosinophilen in Ihrem Blutkreislauf im Allgemeinen normal.

Eine Blut-Eosinophilie kann durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden, meist in Verbindung mit einem großen Blutbild. Unter Eosinophilie versteht man im Allgemeinen das Vorhandensein von mehr als 500 Eosinophilen pro Mikroliter im Blut. Eine Eosinophilenzahl von mehr als 1.500 Zellen pro Mikroliter über mehrere Monate hinweg wird als Hypereosinophilie bezeichnet.

SYMPTOME DER EOSINOPHILIE

Der Grund für die erhöhte Eosinophilenzahl wird die Symptome in gewissem Maße beeinflussen, wenn Sie an Eosinophilie leiden. Möglicherweise haben Sie keine Symptome, selbst wenn Ihr Eosinophilenspiegel etwas erhöht ist

Typische Anzeichen sind (EOSINOPHILIE) – :

  • Hautjucken
  • Bei Parasitenbefall
  • Durchfall
  • Asthma
  • Schnupfen, insbesondere wenn er mit Allergien einhergeht


WAS VERURSACHT EOSINOPHILIE?

Es gibt viele Ursachen für eine erhöhte Eosinophilenzahl. Einige der Ursachen sind harmlos und erfordern keine große Pflege. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die erhöhte Zahl vorübergehender Natur ist und von selbst zurückgeht.

  • Parasitäre Infektion
  • Virusinfektion
  • Bakterielle Infektion
  • Arzneimittelreaktion
  • Allergien

EOSINOPHILIE-DIAGNOSE


Bei einem großen Blutbild (CBC) wird Eosinophilie, wie die meisten Blutkrankheiten, festgestellt. Eine Art weißer Blutkörperchen, sogenannte Eosinophile, ist im Differenzialbereich des vollständigen Blutbildes (CBC) zu sehen. Das Differential zeigt, wie viele Neutrophile, Lymphozyten, Monozyten, Eosinophile und Basophile (jede Art weißer Blutkörperchen) im Blut vorhanden sind.

Siehe auch  Die 5 besten homöopathischen Arzneimittel gegen Ruhr

Ihr Arzt wird nach der Diagnose mit der Untersuchung der Ursache der Eosinophilie beginnen. Gelegentlich ist hierfür eine Überweisung an einen Hämatologen erforderlich. Die Menge der vorhandenen Eosinophilen (absolute Eosinophilenzahl) kann die Eosinophilie klassifizieren.

500–1500 Zellen/ml für mild

1500 – 5000 Zellen/ml, mäßig

Signifikant: > 5000 Zellen/ml

HOMÖOPATHISCHE BEHANDLUNG VON EOSINOPHILIE


Die Homöopathie ist eine der bekanntesten ganzheitlichen Heilphilosophien. Die optimale Behandlung wird durch einen ganzheitlichen Ansatz ausgewählt, der auf Individualisierung und Ähnlichkeit der Symptome setzt. Nur wenn alle Anzeichen und Symptome, die sie hervorrufen, beseitigt werden, kann sich der Patient vollständig erholen auf diese Weise. Zu den Mitteln gegen Eosinophilie-Symptome gehören die unten aufgeführten:

HOMÖOPATHISCHES ARZNEIMITTEL BEI EOSINOPHILIE

FERRUM METALLICUM

Wenn sich jemand ständig schwach, erschöpft und müde fühlt, sind Medikamente angezeigt. Unter solchen Umständen ist das Energieniveau sehr niedrig. Es kommt zu einer ausgeprägten Prostration. Aufgrund ihrer Schwäche würde eine solche Person normalerweise keines davon mögen physische Aktivität oder Anstrengung. Durch die Erhöhung des Hämoglobinspiegels helfen homöopathische Mittel gegen Schwäche in solchen Situationen bei der Genesung und Wiederherstellung der Energie

ARSEN-ALBUM


Wenn eine Person an einer Grippe leidet, fühlt sie sich fröstelnd, erschöpft und ruhelos vor Angst. Auch wenn sie durstig sind, trinken sie häufig kleine Schlucke. Bei einer Beeinträchtigung des Verdauungstraktes kann es zu Erbrechen und bitterem Durchfall oder zu Übelkeit mit brennenden Schmerzen kommen. Eine feuchte, laufende Nase mit gelegentlichem Niesen und trockenem oder pfeifendem Atem Husten sind häufige Symptome einer Atemwegsgrippe. Typischerweise verspürt die Person ein Kältegefühl am ganzen Körper, während ihr Kopf warm ist.

Siehe auch  welche homöopathischen Arzneimittel bei rheumatoider Arthritis wirken

NUX VOMICA

Wenn diese Behandlung bei Influenza empfohlen wird, kann es beim Patienten zu hoher Temperatur, heftigem Schüttelfrost, starker Übelkeit und Bauchkrämpfen kommen (oder, wenn die Grippe mit den Atemwegen zusammenhängt, zu schmerzhaftem Husten und eingeschränkter Atmung). Zu den üblichen Symptomen gehören Kopfschmerzen, erhöhte Geräuschempfindlichkeit, starkes Licht und Gerüche. Eine Person, die Nux vomica benötigt, ist häufig ziemlich unruhig und fühlt sich bei Anstrengung schlechter und bei jeder Form von Erkältung schlechter.


APIS MELIFICA


Wenn eine Person trockenes Fieber hat, das sich mit Schwitzen, Gesichtsrötung und starken Halsschmerzen mit Schwellungen abwechselt Mandeln, könnte diese Therapie sinnvoll sein. Ohrenschmerzen und geschwollene Augen sind mögliche Symptome. Die Verwendung von Erkältungsmittel und der Kontakt mit kühler Luft kann für Wohlbefinden sorgen. Der regelmäßige Durst ist trotz der Temperatur minimal. Die Person kann ziemlich ungeduldig sein und Unterbrechungen verachten.

PHOSPHOR

Wenn diese Behandlung bei einer Grippe erforderlich ist, hat der Patient Fieber, eine schnelle Gesichtsrötung, ein extremes Schwächegefühl und Benommenheit. Es kann zu Kopfschmerzen, Heiserkeit, Halsschmerzen und Husten kommen. Wenn das Verdauungssystem im Mittelpunkt steht, kann es zu Übelkeit oder Erbrechen kommen Magenschmerzen kommen häufig vor. Eine Person, die diese Behandlung benötigt, hat häufig starke Ängste und sehnt sich nach Gesellschaft und Sicherheit von anderen. Starker Durst gepaart mit einer Neigung zum Erbrechen, wenn sich Flüssigkeiten im Magen erwärmen, sind klare Anzeichen für Phosphor.

Dr. Aabru
Dr. Aabru

Ich bin Aabru Butt, eine versierte Autorin und leidenschaftliche Verfechterin ganzheitlicher Heilung. Meine Reise hat mich zu einem BHMS-Abschluss am SRI GURUNANK DEV HOMEOPATHIC MEDICAL COLLEGE AND HOSPITAL geführt, wo ich ein tiefes Verständnis der homöopathischen Medizin entwickelt habe. Mein Schreiben spiegelt eine harmonische Mischung aus praktischer Erfahrung und akademischem Fachwissen wider und verdeutlicht mein Engagement für die Bereitstellung präziser und aufschlussreicher Informationen.