Die 10 besten und schlechtesten Snacks vor dem Schlafengehen

In diesem Artikel stellen wir die 10 besten und schlechtesten Snacks vor dem Schlafengehen vor, damit Sie fundierte Entscheidungen für eine erholsame Nachtruhe treffen können.

Einführung

Das uralte Dilemma, ob man vor dem Schlafengehen einen Snack zu sich nehmen sollte, beschäftigt noch immer viele Menschen. Manche schwören darauf und behaupten, es helfe ihnen, besser zu schlafen, während andere es um jeden Preis meiden, weil sie befürchten, dass es ihren Schlaf stört. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Snacks vor dem Schlafengehen können ein zweischneidiges Schwert sein. Sie können entweder beim Entspannen und Einschlafen helfen oder Sie die ganze Nacht herumwälzen lassen. In diesem Artikel stellen wir die 10 besten und schlechtesten Snacks vor dem Schlafengehen vor, damit Sie fundierte Entscheidungen für eine erholsame Nachtruhe treffen können.

Die Bedeutung von Snacks vor dem Schlafengehen

Die Bedeutung von Snacks vor dem Schlafengehen liegt in ihrer Fähigkeit, Ihren Schlafzyklus zu beeinflussen. Ein richtig ausgewogener und schlaffördernder Snack kann zur Stabilität Ihres Blutzuckerspiegels beitragen und sorgt so für eine konstante Energieversorgung während der Nacht. Darüber hinaus kann es die Produktion von Serotonin und Melatonin anregen, Hormone, die für ihre schlaffördernden Eigenschaften bekannt sind. Umgekehrt kann die Wahl ungeeigneter Snacks zu Verdauungsproblemen, Sodbrennen und Störungen der Schlafqualität führen.

Siehe auch  Transfette (schlechte Fette): So bekommen Sie, was Sie brauchen

Die 10 besten Snacks vor dem Schlafengehen

Bild 21
Die 10 besten und schlechtesten Gute-Nacht-Snacks 5

Mandel

Eine Handvoll Mandeln eignen sich hervorragend als Snack vor dem Schlafengehen. Sie zeichnen sich durch einen hohen Magnesiumgehalt aus und sind bekannt für ihre muskelentspannenden und schlaffördernden Eigenschaften. Darüber hinaus liefern Mandeln gesunde Fette und Proteine, die den Blutzuckerspiegel die ganze Nacht über effektiv aufrechterhalten können.

Griechischer Joghurt

Mit seinem geringen Zuckergehalt und seinem hohen Proteingehalt ist griechischer Joghurt eine hervorragende Option für einen Snack vor dem Schlafengehen. Es enthält Tryptophan, eine Aminosäure, die für die Synthese von Melatonin von zentraler Bedeutung ist. Verbessern Sie seinen Geschmack und Nährwert durch die Beigabe einiger Beeren, die ihm natürliche Süße und Antioxidantien verleihen.

Banane

Bananen stellen ein natürliches Reservoir an Kalium und Magnesium dar, die beide muskelentspannende Eigenschaften besitzen, die zu einem erholsamen Schlaf beitragen. Darüber hinaus enthalten sie Vitamin B6Es erleichtert die Umwandlung von Tryptophan in Serotonin und verbessert so die Gesamtqualität Ihres Schlafes.

Haferflocken

Wenn Sie sich für eine kleine Portion Vollkorn-Haferflocken entscheiden, ist dies eine ausgezeichnete Wahl für einen Snack vor dem Schlafengehen. Hafer ist reich an komplexen Kohlenhydraten, die dazu dienen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und so nächtlichen Schlafstörungen vorzubeugen.

Kirschen

Sauerkirschen stecken voller Melatonin, dem Hormon, das unseren Schlaf-Wach-Rhythmus steuert. Eine Portion ungesüßter Kirschsaft oder eine kleine Schüssel frische Kirschen können die Schlafqualität deutlich verbessern.

Kräutertee

Der Genuss einer Tasse koffeinfreien Kräutertees wie Kamille oder Baldrianwurzel kann eine beruhigende Wirkung auf Ihren Körper haben, die Entspannung fördern und den Schlaf verbessern. Für optimale Ergebnisse ist es unbedingt erforderlich, Kräutertees auszuwählen, die keinen Zucker- oder Koffeinzusatz enthalten.

Vollkorncracker mit Erdnussbutter

Wenn Sie sich für Vollkorncracker mit Erdnussbutter entscheiden, erhalten Sie einen wohltuenden und schlaffördernden Snack. Vollkorncracker liefern komplexe Kohlenhydrate, während Erdnussbutter gesunde Fette und Proteine beisteuert.

Siehe auch  Ändern Sie Ihre Ernährung: Wählen Sie nährstoffreiche Lebensmittel

Hüttenkäse

Hüttenkäse dient als reichliches Reservoir an Kaseinprotein, einer langsam verdaulichen Proteinsorte, die eine allmähliche Freisetzung ermöglicht Aminosäuren während der Nacht. Dies unterstützt die Muskelregeneration und -verjüngung.

Kiwi

Diese lebendige Frucht ist nicht nur reich an Vitaminen und Antioxidantien, sondern verfügt auch über Nährstoffe, die den Serotoninspiegel steigern. Der Genuss einer reifen Kiwi vor dem Schlafengehen kann das Einschlafen beschleunigen.

Hummus mit Vollkornbrot

Hummus ist eine bemerkenswerte Tryptophanquelle und bildet in Kombination mit Vollkornbrot eine harmonische Mischung aus Kohlenhydraten und Proteinen, die zu einem besseren Schlaf beitragen kann.

Die 10 schlechtesten Snacks vor dem Schlafengehen

Scharfe Speisen

Es ist ratsam, die Finger davon zu lassen scharfe Speisen in der Nähe der Schlafenszeit, da sie möglicherweise Sodbrennen und Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen, die einen erholsamen Schlaf beeinträchtigen können.

Schokolade

Bild 22
Die 10 besten und schlechtesten Snacks vor dem Schlafengehen 6

Es ist bekannt, dass Schokolade Koffein und Theobromin enthält, beides Stimulanzien, die den Schlafzyklus stören können. Insbesondere dunkle Schokolade kann einen hohen Koffeingehalt haben.

Zitrusfrüchte

Orangen und Grapefruits, die für ihren Säuregehalt bekannt sind, können die Wahrscheinlichkeit eines sauren Refluxes erhöhen, ein Zustand, der besonders in liegender Position problematisch sein kann.

Zuckerhaltiges Getreide

Mit übermäßig viel Zucker beladene Frühstückszerealien können in der Nacht Spitzen und Abstürze des Blutzuckerspiegels auslösen und so zu Schlafstörungen führen.

Fritiertes Essen

Reich an Fett und Fett kann für das Verdauungssystem schwierig zu verarbeiten sein und möglicherweise Unwohlsein und Verdauungsstörungen verursachen, die einen erholsamen Schlaf beeinträchtigen.

Bild 23
Die 10 besten und schlechtesten Gute-Nacht-Snacks 7

Rotes Fleisch

Rotes Fleisch ist reich an Eiweiß und Fett und kann eine belastende Wirkung auf den Magen haben, was möglicherweise zu Unwohlsein und einem verminderten Schlaferlebnis führt.

Siehe auch  Ausbalancieren Ihres Essensspiegels – für eine bessere Gesundheit 5

Kohlensäurehaltige Getränke

Kohlensäurehaltige Getränke wie Limonade können Blähungen und Blähungen hervorrufen, was sich beides negativ auf eine ruhige und ununterbrochene Nachtruhe auswirkt.

Alkohol

Obwohl Alkohol anfangs zu Schläfrigkeit führen kann, stört er den natürlichen Schlafzyklus und kann zu fragmentiertem und schlechtem Schlaf führen.

Chips

Der Verzehr von Snacks wie scharfen Chips oder Salsa kann Sodbrennen und Verdauungsbeschwerden auslösen, was es schwierig macht, den Schlaf einzuleiten und aufrechtzuerhalten.

Zu viel Wasser

Ein übermäßiger Wassergenuss vor dem Zubettgehen kann dazu führen, dass Sie die ganze Nacht über häufig auf die Toilette gehen müssen, was zu Störungen Ihres Schlafrhythmus führt.

Abschluss

Die Wahl eines geeigneten Schlafsnacks kann die Qualität Ihres Schlafes erheblich beeinflussen. Die 10 empfohlenen Snacks vor dem Schlafengehen, die wir untersucht haben, sind reich an Nährstoffen, die zur Entspannung anregen und zu einer erholsamen Nachtruhe beitragen. Umgekehrt können die 10 weniger empfehlenswerten Snacks vor dem Schlafengehen zu Unwohlsein und Störungen führen, die das Ein- und Durchschlafen beeinträchtigen.

Es ist wichtig, moderate Portionsgrößen beizubehalten, und wenn Sie bestimmte Portionen haben Ernährungsbedürfnisse oder Empfindlichkeiten, ist es ratsam, sich für eine individuelle Beratung von einem Arzt oder Ernährungsberater beraten zu lassen. Indem Sie eine fundierte Auswahl Ihrer Schlafsnacks treffen, können Sie Ihre Schlafqualität verbessern und erholt und voller Energie aufwachen.

Häufig gestellte Fragen

Was soll ich tun, wenn ich mitten in der Nacht hungrig aufwache?

Wenn Sie nachts hungrig aufwachen, entscheiden Sie sich für einen kleinen, leicht verdaulichen Snack wie ein paar Cracker oder ein Stück Obst, um Ihren Hunger zu stillen, ohne Ihren Schlaf zu sehr zu stören.

Kann ein Snack vor dem Schlafengehen gegen nächtliche Heißhungerattacken helfen?

Ja, ein leichter und nährstoffreicher Snack vor dem Schlafengehen kann dabei helfen, den Heißhunger am späten Abend zu zügeln und übermäßiges Essen und Unwohlsein während der Nacht zu verhindern.

Gibt es spezielle Snacks, die für Kinder vor dem Schlafengehen gut sind?

Wählen Sie für Kinder Snacks, die leicht verdaulich und zucker- und koffeinarm sind. Optionen wie eine Banane oder eine kleine Portion Joghurt können geeignet sein.

Ist es in Ordnung, einen Proteinshake als Schlafenszeitsnack zu sich zu nehmen?

Ein Proteinshake kann ein Snack vor dem Schlafengehen sein, wenn er nicht zu schwer ist und eine moderate Menge Protein enthält. Suchen Sie nach Proteinshakes mit einem geringeren Zuckergehalt.

Lesen Sie auch

Khushi
Khushi

Ich bin Khushi Singhal, ein Student des Sri Aurobindo College. Ich schreibe gerne über Fitness und Gesundheit. Ich habe Handels- und Wirtschaftswissenschaften studiert, was mir hilft, die Dinge anders zu sehen. Wenn ich nicht lerne, mache ich gerne Inhalte zum Thema „Gesund bleiben“. Mein Ziel ist es, Menschen durch mein Schreiben dabei zu helfen, sich besser zu fühlen. Dabei nutze ich das, was ich in der Schule gelernt habe, und meine Liebe zum Wohlbefinden.