Macht Kreatin größer? (Erklärt)

Mit dem Aufstieg der Trainingskultur nehmen immer mehr Menschen verschiedene Arten von Nahrungsergänzungsmitteln und Multivitaminen ein. Kreatin ist eines dieser Nahrungsergänzungsmittel. Das Kreatinpräparat hilft sicherlich dabei, Muskeln aufzubauen und an Kraft zu gewinnen, aber macht Kreatin Sie auch größer? Lass es uns herausfinden.

Was ist Kreatin?

Kreatin ist eine natürliche Substanz, die in den Muskeln gespeichert ist und in der Leber, den Nieren und der Bauchspeicheldrüse hergestellt wird.

Diese Substanz hilft bei der Aufrechterhaltung der Muskelmasse und kann äußerlich eingenommen werden, um den täglichen Kreatinbedarf zu decken, wenn man unter einem Mangel leidet oder etwas Muskelmasse aufbauen und die Kraft steigern muss.

Die Quelle für natürliches Kreatin findet sich in rotem Fleisch und Fisch. Die beliebteste Form der Kreatinergänzung ist jedoch die Pulverform aus Kreatinmonohydrat, Ethylester, Gluconat und Nitrat.

Der Spruch im Fitness Die Industrie ist der Meinung, dass Kreatin die beste Nahrungsergänzung auf dem Markt ist, die jeder zu seiner Ernährung hinzufügen kann. Kreatin ist das am besten erforschte und untersuchte Nahrungsergänzungsmittel und hat keine größeren Nebenwirkungen auf den menschlichen Körper.

Beeinflusst Kreatin das Wachstum?

Die Kreatinverbindung kommt natürlicherweise im menschlichen Körper vor. Es wird in der Bauchspeicheldrüse, der Leber und den Nieren hergestellt und in den Muskeln gespeichert, um Kraft und Ausdauer zu steigern.

Die meisten Bodybuilder und Kraftsportler ergänzen es jedoch durch die äußerliche Einnahme in Pulverform, was ihnen beim Aufbau von Muskelmasse hilft.

Im Hinblick auf das Größen- und Muskelwachstum hat Kreatin also einen enormen Einfluss. Selbst in den Phasen nach der Pubertät im Alter von etwa 35 bis 40 Jahren hat Kreatin zum Muskelwachstum beigetragen. Ein jüngerer Körper kann noch mehr davon profitieren, wenn Kreatin frühzeitig in die Ernährung aufgenommen wird. Das beschleunigte Wachstum kann bei Jugendlichen zu einer höheren Knochendichte und einer beschleunigten Pubertätsphase führen.

Wie beeinflusst Kreatin das Wachstum?

Die Kreatinverbindung wird in den Muskeln für Energie und Kraft gespeichert. Wenn das Kreatin in den Blutkreislauf freigesetzt wird, reagiert es schnell mit den muskelaufbauenden Komponenten und unterstützt die Wassereinlagerungen in diesen, was zu einer besseren Regeneration und Erhaltung der Muskelmasse führt.

Das Hormon Testosteron wird auch indirekt durch Kreatin verstärkt, was bei der Synthese neuer Muskelfasern helfen kann, wenn es bei schwerem Training kaputt geht.

Siehe auch  Cable-Cross-Maschine: Übungseinsatz, Vorteile

Das übermäßige Testosteronwachstum kann manchmal zu einem Nebenprodukt von DHT im Blut führen, das für Haarausfall verantwortlich sein kann, aber dies kann nicht als Schuld des Kreatins angesehen werden, es war das bereits frei herumstreunende, ungenutzte Testosteron, das das Problem ursprünglich verursachte.

Einige Studien deuten auch darauf hin, dass die Kreatinverbindung auch bei der Wiederherstellung und Reparatur von Nervenzellen in unserem Nervensystem hilft, was zu einer besseren Verbindung des Gehirns mit dem Körper beiträgt. Ein gesundes Nervensystem ist für das Wachstum ebenso wichtig wie ein gesundes Kreislaufsystem.

Spielt Kreatin eine Rolle beim menschlichen Wachstum?

Die Rolle, die Kreatin für das menschliche Wachstum spielt, ist genauso wichtig wie jeder andere essentielle Nährstoff. Die Bausteine für Wachstum und Entwicklung des menschlichen Körpers sind in ihrer effektiven Nutzung nahezu voneinander abhängig. Wenn wir kein Vitamin D zu uns nehmen, wird die Kalziumaufnahme gestört, Vitamin C hilft bei der richtigen Proteinaufnahme und ein Mangel an guten Darmbakterien führt zur Verschwendung eines guten Ernährungsplans, ebenso ist das Wachstum und die Entwicklung eines gesunden Körpers ohne Kreatin kaum vorstellbar .

Der ordnungsgemäße Erhalt der Muskelmasse hängt nicht nur von der Proteinsynthese ab, sondern auch von einer regelmäßigen Flüssigkeitszufuhr und Testosteronversorgung. Kreatin trägt dazu bei, den Feuchtigkeitsbedarf der Zellen zu decken und fördert die Testosteronproduktion, was Kreatin zu einem primären Nahrungsergänzungsmittel bei Muskelhypertrophie macht.

Apropos Wachstum: Sie sollten nicht nur körperlich, sondern auch geistig wachsen. Das Alter führt zu geringfügigem Gedächtnisverlust und in schweren Fällen zur Alzheimer-Krankheit. Ein wirksamer Nährstoff, der dies verhindert, ist Kreatin.

4 Möglichkeiten, wie Kreatin das Wachstum unterstützt

  • Zellhydrierung: Unser Körper besteht zu 65-70% aus Wasser und auch das, was wir als Muskeln fühlen und sehen, besteht größtenteils aus Wasser, was bedeutet, dass unser Körper nur so stark und hydriert ist wie wir. Diese Hydratation von Muskeln und Zellen erfolgt nicht nur durch ausreichendes Trinken von Wasser. Der Hauptbestandteil, der sie mit Feuchtigkeit versorgt, ist Kreatin
  • Steigert Testosteron: Die Einführung von Kreatin hilft bei der Testosteronproduktion, was wiederum dazu beiträgt, einen guten Hormonspiegel aufrechtzuerhalten und Ihre Jugendphase zu verlängern.
  • Reparatur des Nervensystems: Es gibt viele Studien, die belegen, dass die Zugabe von Kreatin zur Reparatur und Wiederherstellung der Zellen des Nervensystems beiträgt, die überall in unserem Körper vorhanden sind und eine hohe Dichte in unserem Gehirn und Rückenmark aufweisen.
  • Verbessert die Erholung: Die während eines intensiven Trainings entstehenden Muskelschäden und Müdigkeit werden zu einem Problem, wenn Sie regelmäßig und intensiv trainieren. Dieses Erholungsdefizit lässt sich durch eine angemessene Ernährung und die Aufnahme von Proteinen, gesunden Fetten, ausreichend Kohlenhydraten und allen wichtigen Vitaminen beheben. Eine Zugabe von Kreatin beschleunigt diesen Prozess im Gegensatz zu allen anderen Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Markt.

Bestes Kreatin für das Höhenwachstum.

Die beste Kreatinquelle für das Höhenwachstum ist rotes Fleisch und Fisch. Es gibt jedoch keine Belege dafür, dass Kreatin zu einem Wachstum der Körpergröße führt.

[amazon bestseller=“creatine ” items=“5″]

Die Körpergröße eines jeden Menschen wächst bis zum Ende seines Teenageralters oder bestenfalls ein paar Jahre danach. Die Einnahme kreatinreicher Nahrung in dieser Phase kann Ihr Höhenwachstum beschleunigen, wird Ihre genetischen Einschränkungen jedoch nicht überschreiten.

Siehe auch  Die 10 besten Übungen für den unteren Rücken für Stabilität und Kraft

Personen unter 18 Jahren empfehlen außerdem, ihren Kreatinbedarf nicht zu ergänzen und sich für Kreatin nur auf ihre Nahrungsquellen zu verlassen.

Inhaltsstoffe und Vorteile

Die Kreatinverbindung kommt leicht in Nahrungsmitteln wie rotem Fleisch und Fisch vor. Wenn Sie es ergänzen möchten, stehen Ihnen vier Optionen zur Verfügung: Kreatinmonohydrat, Ethylester, Gluconat und Nitrat.

Alle Kreatinpräparate sind in Pulverform erhältlich und erfüllen jeweils ihren eigenen Zweck. Kreatin-Monohydrat ist die am besten untersuchte Form und wird von vielen unterstützt Experten halten es für die sicherste Ergänzung, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen können.

Ethylesterkreatin soll aufgrund seiner höheren Absorptionsraten eine Verbesserung gegenüber der Monohydratform darstellen, aber die Ergebnisse spiegelten dies nicht wider. Das Ethylester-Kreatin muss in seiner Rezeptur noch weiter verbessert werden, bis das Monohydrat der richtige Weg ist.

Der durchschnittliche Ausdauersportler braucht mehr als nur Muskelmasse, er braucht Geschwindigkeit und einen hohen Glukosespiegel und dafür ist Kreatingluconat unter anderen Kreatinpräparaten die beste Wahl.

Creatine nitrate also shows a higher rate of absorption than creatine Monohydrate. The biggest advantage of taking creatine in nitrate compound is that it will elevate your cardio health and improve your cardiovascular system.

Das Kreatinmolekül wird immer noch untersucht und weiterentwickelt, um eine perfekte Verbindung zu erreichen. Bis dahin ist Kreatinmonohydrat die beste Verbindung, die sicher eingenommen werden kann. Es sollte durch Mischen mit Wasser eingenommen werden und die Tagesdosis sollte 5–7 g nicht überschreiten.

Vorteile von Kreatin

Die Substanz Kreatin wird in unserem Körper auf natürliche Weise in der Leber, der Bauchspeicheldrüse und den Nieren hergestellt. Zur Ergänzung können wir es aus rotem Fleisch und Fisch oder sogar in Pulverform als Ergänzung zu uns nehmen.

Das Kreatinmolekül übertrifft alle anderen verfügbaren Nahrungsergänzungsmittel und bietet folgende Vorteile

  • Erhöhte Muskelmasse: Die Nahrungsergänzung mit Kreatin ist ein Grundnahrungsmittel für Bodybuilder und Kraftsportler. Die Kreatin-Supplementierung verbessert die Wasserretention der Zellen, was zu einer besseren Erholung und Zuwächsen führt.
  • Verbessert das Nervensystem:Es gibt mehrere Studien, die zeigen, wie Kreatin das Nervensystem positiv beeinflusst und dabei hilft, die Verbindung zwischen Neuronen zu stärken.
  • Sicherste Ergänzung: Kreatin ist bei weitem das am besten untersuchte Nahrungsergänzungsmittel, noch mehr als ein Proteinpräparat. Die Auswirkungen von Kreatin auf den menschlichen Körper werden seit Jahrzehnten untersucht und es wurden keine größeren Nebenwirkungen oder Langzeitschäden bei Kreatinanwendern festgestellt, selbst bei täglicher Einnahme. Der durchschnittliche Sportler, der Kreatin einnimmt, hat eine viel höhere Muskelmasse, eine bessere Erholung, Kraft und Ausdauer gezeigt und beugt sogar Krankheiten wie Alzheimer im Alter vor.

Die Vorteile von Kreatin haben immer wieder gezeigt, dass dieses Molekül nicht nur ein Nahrungsergänzungsmittel, sondern ein wichtiger Baustein unseres Lebens ist.

Nachteile von Kreatin

Das am besten erforschte Nahrungsergänzungsmittel ist nicht ohne Mängel. Die Nachteile der Kreatineinnahme sind nicht so schädlich wie die Einnahme von Steroiden oder PEDs, sie sind einigermaßen beherrschbar und lauten wie folgt

  • Blähungen: Die durchschnittliche Kreatindosis pro Tag sollte 0,1 g pro kg Körpergewicht betragen. Dies ergibt für die meisten Menschen eine durchschnittliche Dosierung von 5-8 g. Wenn mehr als die übliche Menge eingenommen wird, kann dies zu ernsthaften Blähungen und Verdauungsstörungen führen.
  • Dehydrierung: Eine ausreichende Wasseraufnahme ist ein Muss, wenn Sie Kreatin ergänzen. Die Zellen werden unter Kreatin gut mit Feuchtigkeit versorgt, aber wenn man zu Beginn nicht genug Wasser getrunken hat, kann es zu einer Austrocknung des Magens kommen. Denken Sie immer daran, viel Wasser zu trinken, wenn Sie Kreatin einnehmen.
  • Gewichtszunahme: Wenn Sie nicht ausreichend trainiert haben, erhöht Kreatin möglicherweise nicht nur die Muskelmasse, sondern auch Ihr Fett. Der Grund für die Kreatin-Ergänzung liegt darin, dass Sie mit der Nahrung nicht genug davon zu sich nehmen. Wenn Sie nicht ausreichend trainieren, ist eine Kreatin-Ergänzung möglicherweise die bessere Option für Sie.
Siehe auch  Kreatin vs. Carnitin? Komplette Anleitung

Abschluss

Das Kreatinpräparat kann Ihnen helfen, Ihr Nervensystem zu verbessern, Muskelmasse und Kraft aufzubauen, aber es kann Sie nicht größer machen.

Die Beweise, die Kreatin mit Höhenwachstum in Verbindung bringen, sind nicht konkret. Der Altersbereich, in dem die Körpergröße zunimmt, liegt bei Männern bei etwa 21 Jahren und bei Frauen bei 19 Jahren. In diesem Alter wird eine Kreatin-Ergänzung nicht empfohlen, da das junge Verdauungssystem eine übermäßige Nahrungsergänzung nicht verträgt.

Faktoren wie Genetik, Lebensstil und körperliche Aktivität entscheiden nach wie vor in erster Linie darüber, wie weit eine Person vertikal wachsen wird. Eine ausgewogene Ernährung ist mehr als ausreichend, um das vertikale Wachstum anzuregen.

Selbst wenn Sie in den Wachstumsjahren unter angemessener Aufsicht Kreatin ergänzt haben, kann dies zwar Ihr Höhenwachstum beschleunigen, Ihre genetischen Grenzen werden jedoch nicht überschritten.

FAQs

Hemmt Kreatin das Wachstum?

Im Gegenteil, Kreatin hilft beim Wachstum, es verbessert die Muskelmasse und das Kraftniveau.

Macht Kreatin größer?

Nein, Kreatin macht nicht größer.

Kann Kreatin groß machen?

Kreatin kann Ihnen helfen, in Ihren heranwachsenden Jahren groß zu werden, aber Sie werden nicht über Ihre genetischen Grenzen hinaus größer werden.

Kann Kreatin Sie mit 15 größer machen?

Nein, jüngeren Personen wird empfohlen, keine Kreatin-Supplemente einzunehmen.

Macht Kreatin mit 16 groß?

Nein, eine Kreatin-Supplementierung ist für jüngere Menschen nicht sicher, sie kann Magenprobleme verursachen.

Macht Kreatin mit 18 groß?

Eine Kreatin-Supplementierung hat keinen Einfluss auf Ihr Höhenwachstum, selbst wenn Sie es im Alter von 18 Jahren ergänzen.

Macht Kreatin mit 20 größer?

Nein, die Kreatineinnahme hat keine konkreten Hinweise auf ein Höhenwachstum im Alter von 20 Jahren gezeigt.

Kann Kreatin Ihnen helfen, größer zu werden?

Nein, Kreatin kann Ihnen in vielen körperlichen Aspekten helfen, aber es wird Ihnen nicht dabei helfen, größer zu werden.

Hilft mir Kreatin dabei, größer zu werden?

Nein, Ihr Körper hat sein eigenes Kreatin produziert und eine Nahrungsergänzung mit Kreatin kann Ihnen nicht dabei helfen, größer zu werden.

Kann man mit Kreatin größer werden?

Nein, Kreatin ist nicht der Hauptfaktor bei der Bestimmung der Körpergröße einer Person.

Wie viel größer kann Kreatin Sie machen?

Kreatin macht Sie nicht größer als Ihre genetisch vorgegebene Körpergröße. Es kann Ihnen helfen, Ihr Potenzial auszuschöpfen, aber es wird Ihnen nicht dabei helfen, es zu übertreffen.

Ist Kreatin ein menschliches Wachstumshormon (HGH)?

Nein, Kreatin ist kein Hormon, sondern ein essentieller Nährstoff, der dabei hilft, die Hormone in unserem Körper zu stimulieren. Kreatin stimuliert das Testosteronhormon, aber Kreatin selbst ist kein Hormon. Kreatin ist eine natürliche Substanz, die in unserem Körper vorkommt und durch den Verzehr von mehr rotem Fleisch oder Fisch oder in Pulverform von Kreatin-Monohydrat ergänzt werden kann.

Lesen Sie auch

Sandesh Khade
Sandesh Khade

Hallo, ich bin Sandesh Khade und ich bin Elektronik- und Telekommunikationsingenieur. Ich habe Mathematik für Ingenieur-, Diplom- und 10+2-Studenten unterrichtet. Ich bin auch ein begeisterter Fitness-Enthusiast und trainiere regelmäßig. Ich liebe es zu analysieren und zu schreiben. Ich versuche, über fast jedes Ereignis zu schreiben oder mir eines auszudenken, nur um das Schreiben zu üben.